Spannende Titelkämpfe in Verl - Ziel Regionalmeisterschaften erreicht

 

Vom 10.-11.3.2012 fanden in Verl die Westfälischen Meisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik statt. Auch acht Einzelgymnastinnen der Turngemeinde Münster und eine Gruppe hatten sich dafür qualifiziert.

 

Schülerinnenwettkampfklasse 10-12 Jahre

9. Emma Stegat, 13. Emilie Beck

Den Wettkampfauftakt lieferten die jüngeren Gymnastinnen im Alter von 10-12 Jahren. In der Schülerinnenwettkampfklasse zeigten Emma Stegat und Emilie Beck  stabile Leistungen mit Seil, Reifen und ohne Handgerät und sicherten sich so zwei gute Plätze im Mittelfeld aller Starterinnen. Leider reichte es noch nicht ganz für eine Weiterqualifikation zu den Regionalmeisterschaften, beide können aber trotzdem zufrieden sein.

 

Juniorinnenwettkampfklasse 13-15 Jahre

3. Clarissa Eichwald, 9. Bernadette Riemann

Es folgten die Juniorinnen, bei denen die Turngemeinde von 2 Gymnastinnen vertreten wurde. Über die Weiterqualifikation zu den Regionalmeisterschaften kann sich Clarissa Eichwald freuen. In einem sehr spannenden Wettkampf mit jeweils einer fantastischen Leistung mit den Keulen und dem Reifen, dann aber mit einigen Patzern beim Band, konnte sich Clarissa trotzdem noch einen Platz auf dem Treppchen holen. Ihr persönliches Ziel hat sie damit erreicht. Bernadette Riemann turnte ebenfalls 3 souveräne Übungen mit nur kleinen Patzern, verpasste allerdings die Qualifikation nur knapp und wurde 9.

 

Gruppenwettkampf Juniorinnenwettkampfklasse

6. 5 Seile (Sina Stoltefuß, Paula Giesler, Janina Rubner, Frauke Janßen, Theresa Kleuker, Jessi Hagen)

Tapfer gekämpft hat auch die Juniorinnen-Gruppe. Leider unterliefen aber in der schwierigen Übung mit 5 Seilen doch zu viele Fehler, so dass es am Ende nur für Platz 6 reichte.

 

Freie Wettkampfklasse ab 16 Jahre

6. Angelika Döring, 9. Selina Schemmelmann, 11. Tabea Malchow

Besonders gefreut über ihre Qualifikation hat sich Angelika Döring, die in der Freien Wettkampfklasse an den Start ging. Die 19 jährige Abiturientin darf auch zu dem Wettkampf der besten Gymnastinnen aus Norddeutschland fahren, um dort nochmals ihr Können unter Beweis zu stellen. Dort wird sie hoffentlich das Publikum wieder mit stabilen Leistungen mit den Handgeräten Ball, Reifen und Band begeistern können. Aber auch Selina Schemmelmann und Tabea Malchow zeigten tolle Leistungen und wurden mit entsprechenden Platzierungen belohnt.

 

Kinderleistungsklasse 9 Jahre

3. Christine Tandilashvili

Eine sehr erfreuliche Darbietung ihrer Leistung zeigte am Sonntag Christine Tandilashvili. Die 9jährige Gymnastin erreichte auf ihren ersten Westfälischen Meisterschaften den dritten Rang in der Kinderleistungsklasse 9 Jahre. Damit konnte sie sich gegen 12 weitere Mädchen in ihrer Altersklasse durchsetzen.

 

 

Kontakt zur Geschäftsstelle der TG MünsterSuche innerhalb der TG-HomepageLogin für Frontendbenutzer/ForumRedaktionszugang für TG Webredakteure
28.08.14 12:43

Aktuelle Infos zur Hallenbelegung

Aufgrund einer externen Veranstaltung fallen am kommenden Samstag (30.08.2014)...

[mehr]
26.08.14 14:03

Alle Schwimmkurse im August bereits ausgebucht

Die am 28. August startenden Schwimmkurse sind leider alle ausgebucht. Alle...

[mehr]
3.07.14 13:07

Die Trampolinsparte der TG Münster sucht neue...

Wir suchen Übungsleiter/innen für unsere Breitensportgruppen, für unser...

[mehr]
16.06.14 12:58

Sommerferien der Schwimmsparte

Die Sparte Schwimmen der TG macht ab dem 27.06. Sommerferien. Wir wünschen...

[mehr]